Gebrauchtes IT-Equipment, ITK-Anlagen oder andere Hardware!

Professionelles IT-Remarketing

Was ist darunter zu verstehen?

Der Begriff IT-Remarketing ist mittlerweile weit verbreitet und bezeichnet den gesamten Prozess der Wiedervermarktung von gebrauchter IT-Hardware.

Nicht mehr benötigte gebrauchte Hardware wird optisch wie technisch wiederaufbereitet und erhält einen zweiten Lebenszyklus, bleibt dadurch deutlich länger in Benutzung und wird nicht direkt zum Elektronikschrott. Ebenfalls werden Umweltressourcen geschont und es lassen sich durch den Verkauf zusätzliche Erlöse für Ihr Unternehmen und Ihre IT-Infrastruktur generieren.

Besonders gut geeignet für das IT-Remarketing sind Endgeräte und IT-Technik aus dem Office-Umfeld. Wie Notebooks, Desktop und Tower PCs, Tablets, Smartphones, IP-Telefone, Drucker aber auch Switche, Server und Netzwerktechnik.        

Die Technocycle GmbH ist als erfahrener IT-Lifecycle-Manager seit Jahren Spezialist im IT-Remarketing und steht Unternehmen bei allen Teilschritten des Verkaufes von gebrauchter IT-Hardware zur Seite. Dadurch lassen sich auch Bedenken und Vorbehalte in Sachen, Personalaufwand, Logistik, Inventarisierung, Bewertung und Datensicherheit schnell ausräumen. Diese zeitaufwendigen Prozesse werden von uns übernommen! Zusätzlich können wir auf Wunsch jederzeit über den gesamten Transportweg die Sicherheit Ihrer Firmendaten garantieren, bis hin zur Datenlöschung mit zertifizierter Software in unseren Räumlichkeiten.     

Wir wollen Ihnen im Folgenden die einzelnen Schritte des IT-Remarketing aufzeigen und näherbringen:

Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihre gebrauchte IT, TK-Anlagen oder andere Hardware. Möchten Sie Profit aus Ihren alten Geräten ziehen und Nachhaltig handeln? So geht’s:

Der Begriff IT-Remarketing ist mittlerweile weit verbreitet und bezeichnet den gesamten Prozess der Wiedervermarktung von gebrauchter IT-Hardware.

Nicht mehr benötigte gebrauchte Hardware wird optisch wie technisch wiederaufbereitet und erhält einen zweiten Lebenszyklus, bleibt dadurch deutlich länger in Benutzung und wird nicht direkt zum Elektronikschrott. Ebenfalls werden Umweltressourcen geschont und es lassen sich durch den Verkauf zusätzliche Erlöse für Ihr Unternehmen und Ihre IT-Infrastruktur generieren.

Besonders gut geeignet für das IT-Remarketing sind Endgeräte und IT-Technik aus dem Office-Umfeld. Wie Notebooks, Desktop und Tower PCs, Tablets, Smartphones, IP-Telefone, Drucker aber auch Switche, Server und Netzwerktechnik.        

Die Technocycle GmbH ist als erfahrener IT-Lifecycle-Manager seit Jahren Spezialist im IT-Remarketing und steht Unternehmen bei allen Teilschritten des Verkaufes von gebrauchter IT-Hardware zur Seite. Dadurch lassen sich auch Bedenken und Vorbehalte in Sachen, Personalaufwand, Logistik, Inventarisierung, Bewertung und Datensicherheit schnell ausräumen. Diese zeitaufwendigen Prozesse werden von uns übernommen! Zusätzlich können wir auf Wunsch jederzeit über den gesamten Transportweg die Sicherheit Ihrer Firmendaten garantieren, bis hin zur Datenlöschung mit zertifizierter Software in unseren Räumlichkeiten.     

Wir wollen Ihnen im Folgenden die einzelnen Schritte des IT-Remarketing aufzeigen und näherbringen:

Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihre gebrauchte IT, TK-Anlagen oder andere Hardware. Möchten Sie Profit aus Ihren alten Geräten ziehen und Nachhaltig handeln? So geht’s:

Anfrage & Roll-out Planung

Sie übermitteln uns Leistungsdaten und Merkmale Ihrer nicht mehr benötigten Hardware und wir planen mit Ihnen welche Geräte sich noch für eine Wiedervermarktung eignen würden. Für diese Geräte legen wir marktübliche Ankaufspreise fest. Für nicht mehr vermarktungsfähige Geräte oder Zubehör sprechen wir über eine fachgerechte Verwertung und Rückführung in den Rohstoffkreislauf über unseren zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb

Abbau & Logistik

Sie stellen uns die Hardware bereits verpackt zur Abholung zur Verfügung oder wir planen alternativ eine transportsichere Verpackung und Abholung über unseren Logistikdienstleister für IT-Hardware. So vermeiden wir Transportschäden und stellen ab Zeitpunkt der Übernahme der Ware auch die Datensicherheit während des gesamten Transportweges sicher.

Refurbishment

Der Begriff Refurbishment taucht im IT Remarketing immer wieder auf und bezeichnet den Teilbereich der technischen Überarbeitung der IT-Geräte, sowie das reinigen und säubern der Hardware. EDV-Hardware wird auf Funktion geprüft und ggf. repariert und wieder in einen verkaufsfähigen Zustand versetzt. Verschleißteile und defekte Komponenten werden getauscht. Nicht mehr zu reparierende Geräte werden in Einzelteile zerlegt und ggf. als Ersatzteile weiterverkauft oder in unserem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb wieder der stofflichen Verwertung zugeführt. Ganz im Sinne einer nachhaltigen Abfallwirtschaft und Ressourcenschonung.

Inventarisierung & Datenlöschung

Ihre für das IT-Remarketing vorgesehenen Geräte werden bei uns aufgenommen und in einer Statusliste inventarisiert. Hier können je nach Kundenwusch, neben dem Zustand der Geräte auch Ausstattung, Seriennummern und Inventarnummern aufgenommen werden. Eine revisionssichere, unwiderrufliche Datenlöschung ist für Unternehmen heute unerlässlich. Wir arbeiten mit einer zertifizierten Löschsoftware nach BSI Standards, eine Widerherstellung von Daten ist im Anschluss nicht mehr möglich und unsere Kunden erhalten ein Löschprotokoll mit Seriennummern der Festplatten als Bestätigung.

Vermarktung

Über unsere Remarketing- Vertriebskanäle wird die Hardware in unserem Namen weiterverkauft. Selbstverständlich geben wir auf unsere IT-Remarketing Geräte 24 Monate Gewährleistung und stehen damit Neuware nichts nach. Durch breit aufgestellte Vertriebskanäle wie Bildungseinrichtungen, Endkunden und Gewerbetreibende, erzielen wir Erlöse von denen Sie direkt partizipieren können.

Vergütung & Abrechnung

Auf Basis der Ankaufsbewertung und der aufgelisteten Dokumentation Ihrer Geräte stellen Sie uns Ihre Rechnung. Sie erhalten eine detaillierte Statusliste als Abrechnungsgrundlage. Beste Vermarktungskanäle und eine optimale Wertschöpfung auch bei defekten Geräten und Rohstoffvermarktung, garantieren Ihnen maximale Erlöse!

Anfrage & Roll-out Planung

Sie übermitteln uns Leistungsdaten und Merkmale Ihrer nicht mehr benötigten Hardware und wir planen mit Ihnen welche Geräte sich noch für eine Wiedervermarktung eignen würden. Für diese Geräte legen wir marktübliche Ankaufspreise fest. Für nicht mehr vermarktungsfähige Geräte oder Zubehör sprechen wir über eine fachgerechte Verwertung und Rückführung in den Rohstoffkreislauf über unseren zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb

Abbau & Logistik

Sie stellen uns die Hardware bereits verpackt zur Abholung zur Verfügung oder wir planen alternativ eine transportsichere Verpackung und Abholung über unseren Logistikdienstleister für IT-Hardware. So vermeiden wir Transportschäden und stellen ab Zeitpunkt der Übernahme der Ware auch die Datensicherheit während des gesamten Transportweges sicher.

Refurbishment

Der Begriff Refurbishment taucht im IT Remarketing immer wieder auf und bezeichnet den Teilbereich der technischen Überarbeitung der IT-Geräte, sowie das reinigen und säubern der Hardware. EDV-Hardware wird auf Funktion geprüft und ggf. repariert und wieder in einen verkaufsfähigen Zustand versetzt. Verschleißteile und defekte Komponenten werden getauscht. Nicht mehr zu reparierende Geräte werden in Einzelteile zerlegt und ggf. als Ersatzteile weiterverkauft oder in unserem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb wieder der stofflichen Verwertung zugeführt. Ganz im Sinne einer nachhaltigen Abfallwirtschaft und Ressourcenschonung.

Inventarisierung & Datenlöschung

Ihre für das IT-Remarketing vorgesehenen Geräte werden bei uns aufgenommen und in einer Statusliste inventarisiert. Hier können je nach Kundenwusch, neben dem Zustand der Geräte auch Ausstattung, Seriennummern und Inventarnummern aufgenommen werden. Eine revisionssichere, unwiderrufliche Datenlöschung ist für Unternehmen heute unerlässlich. Wir arbeiten mit einer zertifizierten Löschsoftware nach BSI Standards, eine Widerherstellung von Daten ist im Anschluss nicht mehr möglich und unsere Kunden erhalten ein Löschprotokoll mit Seriennummern der Festplatten als Bestätigung.

Vermarktung

Über unsere Remarketing- Vertriebskanäle wird die Hardware in unserem Namen weiterverkauft. Selbstverständlich geben wir auf unsere IT-Remarketing Geräte 24 Monate Gewährleistung und stehen damit Neuware nichts nach. Durch breit aufgestellte Vertriebskanäle wie Bildungseinrichtungen, Endkunden und Gewerbetreibende, erzielen wir Erlöse von denen Sie direkt partizipieren können.

Vergütung & Abrechnung

Auf Basis der Ankaufsbewertung und der aufgelisteten Dokumentation Ihrer Geräte stellen Sie uns Ihre Rechnung. Sie erhalten eine detaillierte Statusliste als Abrechnungsgrundlage. Beste Vermarktungskanäle und eine optimale Wertschöpfung auch bei defekten Geräten und Rohstoffvermarktung, garantieren Ihnen maximale Erlöse!

Blicken Sie hinter die Kulissen.

IT-Remarketing mit der Technocycle GmbH an Ihrer Seite! Die richtige Wahl!